Connect with us

7 Gründe, warum du Jesus eine Chance geben solltest

Fresh

7 Gründe, warum du Jesus eine Chance geben solltest

7 Gründe, warum du Jesus eine Chance geben solltest

Über Jesus Christus wird viel erzählt, es gibt einige Meinungen über das Christentum und irgendwie ist es schwer fassbar, worum es nun eigentlich geht, oder? Und dabei kann sich dein komplettes Leben verändern, wenn du dich mit ihm beschäftigst und ihm eine Chance gibst. Wir haben hier 7 Dinge aufgelistet, die sich in deinem Leben konkret ändern können.

1. Keine Angst mehr

Mit Jesus an deiner Seite kannst du deine Angst im Leben überwinden. Ob Zukunftsängste, herausfordernde Entscheidungen oder die Angst vor Spinnen. Jesus ist dein Gott auch im Alltag und er weiß, dass es Dinge gibt, die dir Angst machen und die schwer zu ertragen sind. Er hat aber versprochen bei dir zu sein, mit dir durch Ängste und schwere Zeiten zu gehen und eine Beziehung mit dir zu führen, damit du Hilfe für dein Leben erhältst.
Jesus:”Ich habe euch das alles gesagt, damit ihr in mir Frieden habt. Hier auf der Erde werdet ihr viel Schweres erleben. Aber habt Mut, denn ich habe die Welt überwunden.” Johannes 16, 33 (Neues Leben Bibel)

 

2. Eine sichere Zukunft

Unsplash

Das, was jetzt kommt, klingt auf den ersten Blick vielleicht ein bisschen kompliziert. Aber versuche es zu verstehen: Gott hat uns Menschen gemacht, er liebt uns und möchte mit uns in Beziehung leben. Durch das Vergehen von Eva und Adam im Paradies (am Anfang der Bibel) wurde der Mensch durch die Sünde von Gott getrennt. Gott ist aber ein gnädiger Gott und hat sich ein System überlegt, wie der Mensch trotzdem wieder mit ihm in Beziehung treten und errettet werden kann. Er hat seinen Sohn Jesus Christus auf die Welt geschickt, damit er den Menschen von Gott erzählen kann, ihnen Hilfestellung für den Alltag geben kann und vor allem, um mit 33 Jahren für die Sünden aller Menschen am Kreuz zu sterben. Er musste sterben, um wieder auferstehen zu können und uns dadurch das ewige Leben zu ermöglichen. Denn es ist völlig klar, dass wir es als Menschen nicht schaffen auf dieser Erde ohne Sünde zu leben. Es gibt immer wieder Worte und Taten, die nicht dem Willen Gottes entsprechen. Und genau das weiß Gott und deswegen hat Jesus diese Dinge am Kreuz auf sich genommen, damit wir durch eine Beziehung zu Jesus Christus zu Gott kommen können.
Man kann sich das wie eine Brücke vorstellen. Jesus als Brücke zu Gott. Das gilt für deinen Alltag jetzt und auch für dein Leben nach deinem Tod. Du kannst eine Beziehung zu Jesus pflegen und ihn in dein Leben einladen und somit keine Zukunftsängste mehr ausstehen. Denn Jesus sagt, dass er der Weg, die Wahrheit und das Leben ist und dass du durch ihn zum Vater Gott kommen kannst. Das rückt dein komplettes Leben und deine Zukunft in eine ganz neue Perspektive. Wie wundervoll.
“Doch wegen unserer Vergehen wurde er durchbohrt, wegen unserer Übertretungen zerschlagen. Er wurde gestraft, damit wir Frieden haben. Durch seine Wunden wurden wir geheilt!” Jesaja 53,5 (Neues Leben Bibel)

 

3. Nie mehr allein

Es ist zunächst schwer vorstell- und fassbar, dass du nie wieder alleine sein wirst. Doch Gott ist drei Personen in einer Person: Er ist Gott, Jesus Christus und der Heilige Geist. Du kannst ihn suchen und er wird sich finden lassen, du kannst an seine Tür klopfen und er wird dir aufmachen und du kannst ihn in dein Leben einladen und er wird die Einladung mit Freude annehmen. Du kannst mit ihm reden und ihm Fragen stellen und er wird dir antworten. Du kannst ihn bitten, dass du seine Gegenwart spüren möchtest und er wird bei dir sein. Du darfst daran glauben, dass du in keiner einzigen Situation deines Lebens mehr alleine bist. Probiere es aus und rede mit ihm. Gott wird antworten. Das kann durch Gedanken, durch die Natur, durch ein Gefühl, durch die Bibel, durch andere Menschen und durch weitere auf dich individuell zugeschnittene Wege passieren.

So spricht der Herr, der die Erde geschaffen und fest gegründet hat – und sein Name ist Herr: Ruf mich, dann will ich dir antworten und will dir gewaltige und unglaubliche Dinge zeigen, von denen du noch nie gehört hast.
Jeremia 33,2 (Neues Leben Bibel)

 

4. Liebe für dich und zum verschenken

Unsplash

Gott hat dich exakt so gewollt, wie du bist. Er liebt alles an dir: Deinen Charakter, deine Gaben, dein Äußeres, deine Schwächen und dein Lachen. Einfach alles. Du darfst diese Liebe empfangen, ohne etwas dazu tun zu müssen. Jesus möchte mit dir in Beziehung treten und du darfst dich lieben lassen, denn du bist sein geliebtes Kind. Du darfst dich durch diese Liebe verändern lassen und der Heilige Geist hilft dir dabei mehr gute Eigenschaften in dir sichtbar zu machen. So wird es dir beispielsweise möglich sein geduldig zu sein, Frieden und Freude zu empfinden, treu zu sein und Liebe an andere weiter zu verschenken.
Wenn dagegen der Heilige Geist unser Leben beherrscht, wird er ganz andere Frucht in uns wachsen lassen: Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue. Galater 5, 22 (Neues Leben Bibel)

 

5. Sinn in so manchen Fragen

Warum gibt es Leid auf dieser Welt? Warum ist mein bester Freund gestorben? Wie ist die Welt entstanden? Was kommt nach dem Tod? Wie kann ich endlich zufrieden mit dem werden, was ich hab und bin? Wie bekomme ich ein System in meine Finanzen? Warum fällt es Menschen so schwer an Gott zu glauben? Warum gibt es Depressionen? Warum gibt es so viel Ungerechtigkeit. Echt, es gibt so viele Fragen, die uns beschäftigen und auf die wir einfach keine Antworten zu finden scheinen. Und auch wenn du Jesus eine Chance in deinem Leben übergibst, dann werden dir die Antworten nicht sofort in einem Brief geliefert. Aber nach und nach wird dir das große ganze Bild unserer Geschichte bewusst, du lernst Jesus allmählich näher kennen und kannst nach und nach Antworten auf diese großen Fragen finden. Oder Frieden damit schließen, dass wir eben nicht alles verstehen können.
Jesus sagte zu ihm: »Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich. Johannes 14,6 (Neues Leben Bibel)

 

6. Endlich Freiheit

Wie in Punkt zwei beschrieben, können wir nicht aus eigener Kraft alles richtig machen. Im Alten Testament der Bibel, als Jesus die Menschen noch nicht durch seinen Tod und die Auferstehung gerettet hat, mussten die Menschen vielen Gesetzen und Geboten folgen. Von der Beschneidung bis hin zu Opfergaben. Man sagt auch, dass die Menschen unter dem Gesetz gelebt haben. Durch das Opfer von Jesus aber, ist er der einzige Weg zu Gott. Durch eine Beziehung zu ihm und nicht durch Gebote, gute Taten oder Pflichten, kommen wir zu Gott. Das ist unheimlich schwer zu verstehen, weil man immer davon ausgeht, dass man etwas leisten muss, um etwas zu erhalten. Hier geht es darum, dass du die Liebe von Gott annimmst und den Glauben daran hast, dass Jesus Christus für dich und deine Vergehen gestorben und auferstanden ist und du nun eine Beziehung zu ihm pflegen kannst. Du kannst dir das nicht durch die Einhaltung von Regeln oder durch ehrenamtliche Tätigkeiten verdienen. Du bist frei vom Gesetz durch Jesus Christus. Und das ist einfach die heftigste Nachricht, die es für die Menschheit gibt. Deswegen erzähle sie weiter!
So hat uns Christus also wirklich befreit. Sorgt nun dafür, dass ihr frei bleibt und lasst euch nicht wieder unter das Gesetz versklaven. Galater 5,1 (Neues Leben Bibel)

 

7. Es gibt Licht am Ende des Tunnels

Unsplash

Ey, ganz ehrlich. Es gibt so viel Scheiße und Dunkelheit auf der Welt. Ob Depressionen, schlechte Gedanken, Ausweglosigkeit, Verzweiflung und einfach sinnloses Herumirren. Damit ist einfach mal Schluss, wenn du Jesus eine Chance gibt und ihn in das eigene Leben einlädst. Denn Jesus hat selber gesagt:
»Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, braucht nicht im Dunkeln umherzuirren, denn er wird das Licht haben, das zum Leben führt.« Johannes 8,12 (Neues Leben Bibel)

 

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie du konkret ein Leben mit Jesus Christus beginnen kannst, schreibe uns gerne an. Oder besuche eine Kirchengemeinde in deiner Nähe. Wo der stattfindet, erfährst du hier.

Kommentieren

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Fresh

To Top